KubiTarock für Windows und Android
Spieltöne
Benutzerschnittstelle > Überlagerungsscheiben > Spieltöne

Bild 22 zeigt die Spiel-Töne-Scheibe. Sie können hier die Sprachausgabe für die Aktionshinweise und für die simulierten Spieler einstellen. Außerdem können Sie für jeden der sonstigen Spieltöne die Lautstärke individuell einstellen. Die Spiel-Töne zählen zu den lokalen Einstellungen und müssen daher auf jeden Gerät individuell eingestellt werden.

Die Töne werden aber am aktuellen Gerät nur dann ausgegeben, wenn Sie die lokale Einstellung "Ermögliche Tonausgaben" gewählt haben.

Während des Online-Spielens wird die Tonausgabe unterdrückt.

Wenn Sie in den folgenden Bildern eine der umringten Nummern anklicken, verschiebt der Browser die Anzeige so weit, dass Sie die Erklärung zum nummerierten Detail lesen können. Um wieder zurück zum jeweiligen Bild zu kommen, verwenden Sie die Zurück-Taste.

ApplicationSpeechVolumeSpeechSpeedSpeechVoiceAdviceRepeatIntervalCardDealingCardHitTrickTakingNotUsedGameWonGameLostBackButtonHelpButtonMoreButton

Bild 22: Spiel-Töne-Scheibe

  1. Anwendung
    In dieser Combo-Box können Sie auswählen, auf was die Sprachausgabe angewendet werden soll: auf die Hinweise für den Systemnutzer, auf die Quizfragen oder auf einen der 4 Spieler. Die Sprachausgabe für einen Spieler wird aber nur angewendet, wenn der jeweilige Spieler vom Simulator gesteuert wird. Ist eine Anwendung ausgewählt, können Sie dafür die Lautstärke, die Abspielgeschwindigkeit, die Stimme und die Verzögerung der Wiederholung eingestellen. Die Wiederholung der Sprachausgabe wird aber nur bei den Hinweisen und bei den Quizfragen, nicht aber bei den simulierten Spielern angewendet.
     
  2. Lautstärke
    Hier können Sie die Lautstärke für die ausgewählte Anwendung einstellen. Sie können den Schieber zwischen den Werten 0,0 und 1,0 einstellen. Der voreingestellte Wert ist 1. Er definiert die maximale Lautstärke.
     
  3. Abspieltempo
    Hier können Sie das Abspieltempo für die ausgewählte Anwendung einstellen. Sie können damit bei einer gewählten Stimme unterschiedliche Stimmlagen erzeugen. Dazu können Sie können den Schieber zwischen den Werten 0,7 und 1,5 einstellen. Der voreingestellte Wert ist 1. Er definiert die normale Abspielgeschwindigkeit.
     
  4. Stimme
    Hier können Sie eine weibliche oder eine männliche Stimme für die gewählte Anwendung auswählen. Mit "stumm" können Sie die Sprachausgabe für eine Anwendung auch ganz abschalten.
     
  5. Wiederholungspause
    Hier können Sie die Zahl der Sekunden einstellen, die vergehen soll, bevor die Sprachausgabe automatisch wiederholt werden soll. Der voreingestellte Wert ist 0. Alle Werte kleiner als 6 bewirken keine Wiederholung. Bei den simulierten Spielern wird keine automatische Wiederholung angewendet.
     
  6. Karten geben/ziehen
    Dieser Ton wird ausgegeben, wenn Karten vom Start-Stapel ausgegeben werden. Sie können den Schieber zwischen den Werten 0,0 und 1,0 einstellen. Der voreingestellte Wert ist 1. Er definiert die maximale Lautstärke.
     
  7. Kartenschlag
    Dieser Ton wird ausgegeben, ein Spieler eine Karte auf den Tisch legt. Sie können den Schieber zwischen den Werten 0,0 und 1,0 einstellen. Der voreingestellte Wert ist 1. Er definiert die maximale Lautstärke.
     
  8. Stich nehmen
    Dieser Ton wird ausgegeben, ein Spieler seinen Stich nimmt. Sie können den Schieber zwischen den Werten 0,0 und 1,0 einstellen. Der voreingestellte Wert ist 1. Er definiert die maximale Lautstärke.
     
  9. Nicht verwendet
    Dieser Ton wird derzeit nicht verwendet.
     
  10. Spiel gewonnen
    Dieser Ton wird ausgegeben, wenn der Spielansager das Spiel gewonnen hat. Sie können den Schieber zwischen den Werten 0,0 und 1,0 einstellen. Der voreingestellte Wert ist 1. Er definiert die maximale Lautstärke.
     
  11. Spiel verloren
    Dieser Ton wird ausgegeben, wenn der Spielansager das Spiel verloren hat. Sie können den Schieber zwischen den Werten 0,0 und 1,0 einstellen. Der voreingestellte Wert ist 1. Er definiert die maximale Lautstärke.
     
  12.  Wenn Sie diese Taste drücken, wird die vorhergehende Scheibe wieder sichtbar, wenn vorher eine andere Scheibe sichtbar war, oder die aktuelle Scheibe verschwindet einfach. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Alt+Nach-Links betätigen.
     
  13.  Drücken Sie diese Taste, um Hilfs-Informationen zum aktuellen Inhalt der Spielansicht auf der Online-Info-Scheibe anzuzeigen. Diese Scheibe überlagert die gesamte Spielansicht. Alternativ können Sie auch die Taste F1 auf der Tastatur betätigen. Die Funktion ist nur verfügbar, wenn eine Internetverbindung besteht.
     
  14.  Wenn bei der aktuellen Breite der Spielansicht nicht alle Primärkommandos des App-Balkens als Tasten angezeigt werden können, werden die überzähligen Primärkommandos in die Liste der Sekundärkommandos verschoben, die mit dieser Taste aufgeklappt werden kann. Außerdem bewirkt das Drücken der Taste, dass der App-Balken in seiner maximalen Größe angezeigt wird. In seiner maximalen Größe zeigt der App-Balken noch eine Beschriftung unter jeder Kommandotaste.